EntspannungstechnikenEntspannung für KinderHonorarÜber michKontaktAGBImpressum

Entspannung für Kinder


Immer mehr und immer jüngere Kinder und Jugendliche leiden heute zunehmend unter Leistungsdruck und Stress in der Schule und Freizeit. Körperliche Beschwerden wie Kopfschmerzen, Schlafstörungen, Kozentrations- und Lerschwierigkeite sind häufig die Folgen. Kindgerechte Entspannungstechniken können hier helfen, mit dem Stress im Alltag besser umgehen zu können sowie die Lern- und Konzentrationsfähigkeit zu steigern.

In einem Vorgespräch mit einem (oder beiden) Elternteil(en) besprechen wir, welche Entspannungstechnik für Ihr Kind die geeignetste sein könnte, um in die Ruhe und Entspannung zu finden.
Die einzelnen Termine finden dann in der Regel ohne die Eltern statt, mir ist aber der regelmäßige Kontakt wichtig, auch um im Laufe der Sitzungen zu erfahren, ob die gelernte Entspannungstechnik Wirkung zeigt.
Bei jüngeren Kindern ist eine Teilnahme der Eltern an einzelnen Terminen möglich, wenn sie zu Hause mit Ihrem Kind in der Zeit zwischen den Sitzungen weiter üben möchten.

Entspannungstechniken für Kinder:
- Autogenes Training
- Progressive Muskelentspannung nach Jacobson
- Entspannungsgeschichten und Fantasiereisen
- meditative Spiele und Stilleübungen
- kreative Entspannung
- Konzentrationsübungen und -spiele
- Energiezonenharmonisierung

Für Jugendliche ab ca. 14 Jahren kann zusätzlich auch geführte Meditation ein geeigneter Weg in die Entspannung sein.

Allgemein