EntspannungstechnikenEntspannung für KinderHonorarÜber michKontaktAGBImpressum

Energiezonenharmonisierung


In den Übungen zur Atementspannung lernen Sie, Ihren Atem in jedem Augenblick achtsam wahrzunehmen. Sie beobachten Ihren Atem, wie er kommt und geht, ohne ihn zu beeinflussen oder zu bewerten. Allein durch das Beobachten des Atems beruhigen sich Körper und Geist.

Einfache Techniken wie das Zählen der Atemzüge oder das Begleiten des Atems mit einem Wort unterstützen Sie dabei, aufmerksam bei Ihrem Atem zu bleiben. Mehr und mehr lernen Sie auf diese Weise, entspannter und bewusster zu werden und Stress und Belastungen gelassener zu begegnen.